Familienrecht

Familienrecht ist das Spezialgebiet von Frau Rechtsanwältin Erdmann. Aufgrund ihrer besonderen theoretischen Kenntnisse und langjährigen praktischen Erfahrung hat ihr die Rechtsanwaltskammer den Titel „Fachanwältin für Familienrecht“ verliehen.  Frau Rechtsanwältin Erdmann ist daran gelegen, keine Fragen offen zu lassen. Beratung, außergerichtliche und gerichtliche Vertretung erfolgen insbesondere zu folgenden Themenbereichen:

Trennung

Was ist zu beachten?
Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
Folgen der Trennung, insbesondere mit der Trennung entstehende Unterhaltsansprüche

Ehescheidung

Voraussetzungen
Kosten
günstigster Zeitpunkt
notwendige Dokumente
Scheidungsfolgenvereinbarung möglich und/oder sinnvoll?
Ablauf des Verfahrens
Anwalt überhaupt notwendig?
Unser besonderer Service: Scheidung-Einfach

Unterhalt

Unterhaltsberechtigung 
Düsseldorfer Tabelle
Unterhaltsleitlinien
Kindesunterhalt
Ehegattenunterhalt
Unterhaltsanspruch der Mutter eines nichtehelichen Kindes
Unterhaltsberechnung
Selbstbehalt
Auswirkungen einer neuen Ehe bzw. weiterer Kinder auf die Unterhaltspflicht
Unterhaltsnachforderung
Rückforderungsmöglichkeiten bei zuviel gezahltem Unterhalt
Vereinbarungsmöglichkeiten

Kinder

Sorgerecht
Umgangsrecht
Unterhalt
Kindergeld
Umgangsrecht
Namensrecht
Kindergeld
Steuern
Vereinbarungsmöglichkeiten

Versorgungsausgleich

(Rentenausgleich)Berechnung
Berechnung
Einfluss auf den Ehegattenunterhalt
Vereinbarungsmöglichkeiten

Zugewinnausgleich, sonstiger Vermögensausgleich

Zugewinnausgleich: Berechnung, Durchführung, Verjährung, Vereinbarungsmöglichkeiten
Rückforderungsmöglichkeiten von Geldleistungen während der Ehezeit
Was geschieht mit den Kraftfahrzeugen ?
Wer erhält Kfz-Schadensfreiheitsrabatt ? 
Vereinbarungsmöglichkeiten

Wohnung

Wer darf in der Ehewohnung bleiben?
Rechtslage, wenn beide Eheleute den Mietvertrag unterschrieben haben/ wenn nur ein Ehegatte unterschrieben hat
Vereinbarungsmöglichkeiten

Eigenheim

Wer muss nach Trennung bzw. Scheidung den Hauskredit weiter abzahlen?
Kann einer der Ehegatten verlangen, dass das gemeinsame Eigenheim verkauft wird? 
Wohnwertberechnung
Nutzungsentschädigung
Vereinbarungsmöglichkeiten

Hausrat/ Haushaltsgegenstände

Klärung der Eigentumsverhältnisse
Aufteilung
Entschädigung/Ausgleich
Vereinbarungsmöglichkeiten

Schulden

Was passiert mit gemeinsamen Schulden ?
Was geschieht mit Schulden, die nur einer der Ehegatten hat?
Vereinbarungsmöglichkeiten

Bankkonten

Was passiert mit Einzelkonten?
Was geschieht mit gemeinsamen Konten?
Wem gehört das Guthaben?

Steuerliche Fragen

Wann muss die Steuerklasse geändert werden?
Zustimmungspflicht zur gemeinsamen Veranlagung ?
Wem steht der Kinderfreibetrag zu? 
Auswirkung der Steuerlast auf die Unterhaltshöhe
Abzugsmöglichkeit von Unterhaltszahlungen von der Steuer
Abzugsfähigkeit von Anwalts-und Gerichtskosten von der Steuer 


Bitte rufen Sie an und vereinbaren einen Besprechungstermin. Wenn Sie uns nicht besuchen möchten, ist auch eine Beratung via E-Mail oder Telefon möglich. Wenn Ihre persönlichen Verhältnisse unkompliziert sind und Sie möglichst anonym, schnell und kostengünstig geschieden werden möchten, so empfehlen wir Ihnen unsere Scheidung-Direkt.







Login                         Datenschutz Kontakt Impressum